Podcast: Faszination der Berge und atemberaubende Landschaften. Outdoor-Fotograf Phil Bucher | gango lose #78

Phil Buchers Faszination der Bergwelt spiegelt sich auch in seiner Fotografie wider. Im Oberwallis, seiner Heimat, ist er umgeben von wunderbaren Landschaften, die er gekonnt in seinen Bildern festhält.
Wir sprechen in diesem Podcast mit dem Olympus-Fotografen über seine künstlerschie Arbeit, wie es ihn von Luzern ins Wallis verschlagen hat und wie man im Leben manchmal spontan sein und Chancen nutzen muss.

Mehr Infos zu Phil findest du hier:

„Einige Leute sagen, dass es für jemanden, der einmal mit der Fotografie begonnen hat, schwierig ist, sie wieder aufzugeben. Tatsächlich bringt mir die Fotografie viel Spass, wohin ich auch gehe. Gleichzeitig wurde ich dadurch immer selbstbewusster. Ich habe meinen eigenen Fotostil gefunden, indem ich ständig geübt habe und versuchte, meine Gefühle durch Bilder auszudrücken und sie zu meinem Lautsprecher zu machen.  Das Fotografieren meiner Heimat ist vor allem durch atemberaubende Landschaften und schöne Berge geprägt. Jeder kann mit einer Drohne von einem schönen Sonnenuntergang über einem Bergsee ein gutes Bild machen. Es ist die Suche nach einer alternativen Perspektive, die mich süchtig macht. Für mich geschieht dieser Perspektivenwechsel beim Wandern. Es braucht Zeit, könnte kalt, nass und anstrengend sein. Aber es ist weg von der Zivilisation mit herausfordernden Bedingungen, wenn die Magie passiert. Hoffentlich fühlst Du es auch!“ (Phil Bucher, auf seiner Website.)

Den Podcast findest du hier:

#gangoluege #gangolose #gangolerne #gangoshoppe #create #filmmaking #filmemachen #videography #filmproduction #olympus #fujilove #fujifilm #lucerne #philbucher #wallis #outdoor #berge #snow